Zur Person - Michael Christ

 

Ich bin am 25. April 1968 in Asbach geboren (49 Jahre).

Eltern: Katharina und Herbert Christ
Konfession: römisch-katholisch.
 

Seit 1994 bin ich mit meiner Frau Susanne Christ geb. Schuppien verheiratet und lebe in Kodden 17, 53577 Neustadt (Wied).
Wir haben drei gemeinsame Kinder Camilla 21 Jahre, Benedikt 18 Jahre und Elias 15 Jahre.
 
Lebenslauf:
Von 1974 bis 1978 bin ich zur Grundschule in Neustadt (Wied) gegangen
Von 1978 bis 1987 besuchte ich das Wiedtalgymnasium in Neustadt (Wied), dort habe ich im Juni 1987 mein Abitur gemacht.
Von 1987 bis 1990 studierte ich an der Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz in Mayen und habe den Studiengang kommunale Verwaltung belegt.
Im Juni 1990 habe ich diesen Studiengang als Diplom Verwaltungswirt abgeschlossen.
 
Zum 01.07.1990 wurde ich bei der Verbandsgemeinde Asbach als Beamter in den gehobenen Dienst ernannt. Zunächst war ich in der Zentralabteilung tätig.
1991 wechselte ich in die Bauverwaltung und habe dort die Aufgabe der unteren Bauaufsichtsbehörde bei der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach eingerichtet und seit 1992 als Sachbearbeiter ausgeübt.
Während dieser Zeit gehörte die Bauleitplanung (Bebauungspläne und der Flächennutzungsplan), aber auch die Begleitung von überörtlichen Bauprojekten wie zum Beispiel der ICE-Neubaustrecke Köln Rhein-Main oder die Erweiterungen der Firma Wirtgen zu meinem Aufgabenbereich.
Ende 2001 wurde mir die Abteilungsleitung der Bauverwaltung übertragen, diese Funktion übe ich bis heute aus.
 
Politische Arbeit:
Seit 2009 bin ich Mitglied im Kreistag Neuwied und dort seit 2014 CDU Fraktionsvorsitzender.
Im Rahmen dieses Mandates bin ich Mitglied:
- im Kreisausschuss,
- im Werksausschuss des Kreiswasserwerkes,
- im Rechnungs- Prüfungsausschuss,
- im Zweckverband der Sparkasse Neuwied,
- im Regionalbeirat der Süwag,
- in der Trägerversammlung des Job Centers,
- in der Sparkommission
- sowie im Ältestenrat.
 
1980 – 2004: Mitglied der Jungen Union
Seit 1984: Mitglied der CDU
Seit 2012: Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Neustadt (Wied)
Seit 2008: Beisitzer im Vorstand des CDU Gemeindeverbandes Asbach
Seit 2014: Mitglied im CDU Kreisvorstand Neuwied
 
Ehrenamtliche Tätigkeit:
- Gründungsmitglied und Geschäftsführer des Fördervereins der DRK Kamillus Klinik Asbach
- Gründungs- und Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Windhagen
- 2. Vorsitzender vom Förderverein des Wiedtalgymnasiums Neustadt (Wied)
- Jugendwart der Tischtennisabteilung des SV Windhagen,  
- Mitglied im TTF Asbach Land
- Mitglied im DRK
- Mitglied im Förderverein der Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach
- Mitglied im Förderverein des St. Josefshauses in Neustadt (Wied)
 
Was bietet der Kandidat Michael Christ:
- 30 Jahre Verwaltungserfahrung in der Verbandsgemeinde Asbach, davon 15 Jahre in Leitungsfunktion
- Studium der kommunalen Verwaltung mit Abschluss als Dipl.- Verwaltungswirt
- Hervorragende Vernetzung in
   - den rheinland-pfälzischen Behörden
   - den Kommunen des Landkreises Neuwied
   - sowie in den Wirtschaftsunternehmen der Region
- Hohes Engagement und Einsatzbereitschaft für die kommunale Sache in der Verbandsgemeinde Asbach